Augmented Reality

Warum präsentiert ein Zeichenbüro, das hauptsächlich die Planungen von Öfen anbietet, eine AR App? Weil ich der Ideengeber dazu bin und das Unternehmen findAR gegründet habe. Ich möchte Kunden und Hafnern helfen, Ihre Herangehensweise an die Suche und Planung des passenden Ofens zu ändern. Fast immer suchen private Personen Öfen im Internet über div. Suchmaschinen und kommen da oftmals zu den selben Bildern, ohne zu wissen, was es sonst noch gibt.

Genau hier setzt ofenfindAR bei den Endkunden an. Diese können sich durch ein Portfolio von aktuell über 300 Öfen unserer Partner arbeiten und diese in Ihren Räumlichkeiten ausprobieren.

Warum ist das für Hafner interessant? Ganz einfach: so werden keine unnötigen bzw. unpassenden Vorschläge mehr gezeichnet. Der Hafner kann gemeinsam mit dem Kunden die in ofenfindAR enthalten Öfen im Wohnzimmer des Kunden ansehen und einen passenden suchen. Als gewerblicher Kunde von findAR kann der Hafner sich die Planungsdaten des gewünschten Ofens herunterladen, für seine Kunden abändern und/oder individualisieren

Ofen auswählen und positionieren

Wählen Sie aus einer ständig wachsenden Ofenbibliothek den Traumofen Ihres Kunden und positionieren diesen über Ihr Android- oder iOS-Gerät direkt im echten Raum.

Ofen aus beliebigen Perspektiven fotografieren

Haben Sie bisher Zeit in Pläne, Entwürfe und Renderings investiert? Oder diese für viel Geld durch Externe erstellen lassen?

Ihre Kunden werden begeistert sein, wenn Sie mit ofenfindAR den Traumofen Ihres Kunden gemeinsam finden und diesen aus den verschiedensten Perspektiven im realen Wohnraum fotografieren. Und diese Fotos zur Entscheidungsfindung beim Kunden lassen.

Modellierung/Visualisierung

zwerk ist keineswegs falsch geschrieben. zwerk ist die Abkürzung für Zeichen-Werk. Und genau das ist es, was ich seit mehr als 10 Jahren aus Leidenschaft tue.

Mein Vorteil: ich kann nicht nur Ofenanlagen planen und designen. ich weiß durch meine langjährige Erfahrung als Hafner und Keramiker auch genau, was machbar ist.

zwerk arbeitet für verschiedenste Ofensetzer im Gebiet DACH und bietet über dieses Firmennetzwerk Kontakt zu etlichen anderen handwerklichen Gewerben.Die außergewöhnlichsten Wünsche kann zwerk realisieren – hier war zum Beispiel der Bauherrin der Kamin am wichtigsten, der Hausherr wollte einen TV-Apparat, der von Esszimmer und Wohnzimmer nutzbar sein sollte.

Ofenbau, besser gesagt die Planungsarbeit, ist und bleibt meine Leidenschaft. Durch die ständige Weiterentwicklung meiner Kenntnisse im Bereich 3D freue ich mich aber auch immer über neue Aufgaben.

Hier liegt natürlich, wie auch später in der Realität, das Hauptaugenmerk auf dem FEUER! Aus diesem Grund ist eine gute Modellierung und Texturierung des Feuers wesentlich. Die Visualisierung (Rendering) soll ja zeigen wie es dann einmal aussehen wird.

Die Modellierung ist besonders wichtig. Um Renderzeiten und somit Kosten zu sparen, muss das Objekt eine möglichst geringe polygonale Auflösung haben, die Textur jedoch so hochauflösend wie nur möglich sein. Dies führt zu einem sehr guten Renderergebnis.

Referenzen abseits der Ofenplanung

Eine Vorbesprechung ist alles was ich von Ihnen benötige bei diesem Gespräch hole ich mir die notwendigen Informationen für das gewünschte Projekt und beginne im Anschluss mit einem ersten Entwurf. Oftmals entsteht dann mit dem Kunden ein Prozess, und es kommen neue Ideen, die ich sehr schnell visualisieren und umsetzen kann …

Zu Ehren der Ideengeberin Marie Tussaud wurde 2018 eine Wachsfigur von ihr erstellt. Sie wuchs in der Bakerstreet auf, und da es diese bzw. das Haus nicht mehr gibt, stellte man sich vor, wie dieses ausgesehen haben könnte. Meine Aufgabe dabei war, ein Rendering einer Ziegelfassade zu erstellen, diese Fassade sollte aber nicht neu, sondern alt und etwas mitgenommen aussehen. Das Rendering wurde gedruckt und als Hintergrund an der Wand affichiert. Auf dieser Wand wurden noch Lampen, Straßenschilder und dergleichen montiert. Spannend war hier die Zeitvorgabe. Das Bild musste sehr rasch, genaugenommen über das Wochenende entstehen. Und hier liegt, im Vergleich zu großen Unternehmen, meine Stärke. Ich bin was meine Arbeitszeiten anlangt sehr flexibel und wenn nötig auch sehr schnell.

Checkpointmedia benötigte Pictogramme für ein Projekt ihres Kunden Honeywell. Diese sollten realistisch und doch grafisch, verspielt und detailreich sein und in den CI-Farben von Honeywell gehalten. Beauftragt wurden 8 Visualisierungen, in Folge kam ein weiterer Auftrag mit 2 weiteren dazu.

Ich arbeite mit verschiedenen 3D Programmen um so das Beste für Ihr Vorhaben herrauszuholen. Es wird immer wichtiger sich vom Mitbewerb abzuheben und dies gelingt am besten durch Einzigartigkeit und frische Ideen. Mein Vorteil: Ich bin ein Einzelunternehmer, der sich gezielt in Ihr Projekt hineindenkt und zu den Anforderungen auch Lösungsvorschläge bietet.

Haus

Heutzutage wird ausschließlich in 3D geplant. Bei vielen Architekten bekommt man dennoch nur einen Plan in 2D, da Renderings oft an Render-Farmen übergeben werden und dadurch einen hohen Kostenaufwand verursachen.

Ich erstelle hochwertige Bilder und halte dabei den Aufwand gering. Der Vorteil: Ich kann die Daten Ihrer Baumeister und/oder Architekten verwenden und bearbeiten. Ich berate auch gerne und biete Lösungsvorschläge an, allerdings steht bei mir ihre Vorstellung im Vordergrund und genau diese arbeite ich dann aus.

Ich biete Ihnen eine schnelle Lösung, Ihr Projekt zu visualisieren. Wir leben in einer schnellen Zeit, in der auch Entscheidungen eines Projektes oder Bauvorhabens schnell getroffen werden. Oft hilft eine dreidimensionale Visualisierung sich 2D-Pläne oder nur Gedanken besser vorstellen zu können, und um schnell und richtig eine Entscheidung zu treffen.

Auch Sie wollen ein Projekt mit zwerk starten?

Haben Sie eine Frage an mich? Sie erreichen mich unter +43 664 172 0 127.

Informationen zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO.
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Wir verwenden keine Cookies oder Web-Analyse auf zwerk.at
Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgender E-Mail Adresse: plan@zwerk.at